Kosten:

Da dieses Projekt aus der Not heraus entstanden ist und sich schneller als erwartet immer weiter entwickelt hat, ist unsere Finanzlage leider noch etwas unstabil. Zu Beginn war geplant lediglich Gelder für eine kleine Gruppe von Jugendlichen zu beschaffen um diese die Schule und/oder Ausbildung zu finanzieren. Das eine Unterbringung und die Verpflegung hinzu kommt und wir für viele weitere Dinge zuständig sind war zu Beginn nicht absehbar.

Momentan sind wir vollständig von Spenden abhängig. Bisher halten wir uns mit Privatspenden von Freunden und Familienmitgliedern über Wasser und über Aktionen wie Spendenkonzerte, Weihnachtsmarktverkauf etc. um die Kosten für folgende Bereiche übernehmen zu können:

Hier ein paar Beispiele zur besseren Vorstellung unserer Ausgaben. Jedoch ändern sich die Preise und der Wechselkurs derzeit stetig aufgrund einer Inflation. Wechselkurs 1 Euro = 4000 Ush

Jugendlicher in einer Internatsschule:

Vor Schuleintritt muss eine Reihe von Dingen gekauft werden angefangen bei der Schuluniform und von der Schule gewünschte Shirts, Hosen und Schuhe, über Matratze und Bettzeug, Moskitonetz, Waschwanne, Wasserkanister, Besen, Seife bis hin zum Papier, Taschenrechner usw.

Hinzukommen Aufnahmegebühr und weitere Verwaltungskosten. Die Schule kontrolliert dies beim Schulanfang bei wem zu vieles fehlt darf wieder heimgehen. Insgesamt kann man hierbei mit einem Betrag von ca. 150-200 Euro

Kosten für einen Term (3 Monate)
Was in Ush in Euro
Schulgebühren 270 000 Ush 90,00 €
Schulmaterial 15000 Ush 5,00 €
Taschengeld 30000 Ush 10,00 €
Zucker 5kg im April
im September
40000 Ush
13,33 Ush
10,00 €
3,33€
Waschseife 7500 Ush 2,50 €
Badeseife 5000 Ush 1,66 €
Zahnpasta 3000 Ush 1,00 €
Kopfrasur 2x 4000 Ush 1,30 €
Transport
(je nach Entfernung)
ca. 30000 Ush ca. 10,00 €
Papier 15000 Ush 5,00 €
Putzzeug 10000 Ush 3,33 €
Summe pro Term: 143,12€
Summe im Monat: 47,70€